Auf der Suche nach dem Glück

Wer will eine liebevolle und lebenslange Partnerschaft, dadurch, dass Sie sich selber kennen und wissen, welcher Partner zu Ihnen passt? Einer britischen Umfrage zufolge sind vier von zehn Ehen stabil unglücklich. Sie bekommen nicht die Aufmerksamkeit, die sie sich wünschen, verbringen nicht genug Zeit miteinander und fühlen sich nicht geliebt. Ständig gibt es Streit, manchmal auch nur über Banalitäten, frustriert und lustlos leben sie nebeneinander her. Woran liegt das? Warum bleiben so viele trotzdem zusammen?

Für viele Menschen ist Sicherheit ein so hoher Wert, dass sie lieber in einer bestehenden, eher unglücklichen Partnerschaft bleiben, statt sich aufzuraffen und zu schauen, welche Bedürfnisse sie haben, was sie wirklich glücklich macht und wie ein Partner sein kann, mit dem sie eine liebevolle und lebenslange Partnerschaft erleben könnten. Sie wollen nicht alleine sein im Urlaub, zu Weihnachten, zu Sylvester und fühlen sich aber doch in der Partnerschaft irgendwie alleine. Es fällt ihnen schwer über ihre Bedürfnisse zu sprechen, ja sie überhaupt wahrzunehmen, sie zuzulassen. Oder bei der Suche nach einem geeigneten Partner, geraten sie immer an den „Falschen“, fühlen sich nicht verstanden und die Beziehung ist nur von kurzer Dauer. Selbstzweifel und Unsicherheit plagen sie und die Angst vor Ablehnung, wieder einen Partner zu verlieren, sorgen dafür, sich gar nicht mehr auf neue Bekanntschaften einzulassen. Sie ziehen sich zurück, fühlen sich in ihrer Einsamkeit aber unglücklich und ungeliebt. Das Ergebnis, wer kennt es nicht: Frust-Käufe: die Shopping-Queen: noch ein T-Shirt, noch ein paar Schuhe… Oder Frust-Essen: noch ein Stück leckeren Kuchen oder Sahne-Torte, ein kleines Eis, ein kleines Stück Schokolade?

Die persönliche Landkarte

Wie wäre es, wenn Sie eine genaue Vorstellung von Ihren Freuden, Vorlieben, Abneigungen, Ängsten und Anstrengungen haben und eine ebensolche genaue Vorstellung von Ihrem Partner? Wie wäre es, wenn Sie selbstbewusst einen Partner wählen könnten, einen Partner, von dem Sie wissen, dass er wirklich zu Ihnen passt? Ihre gegenseitigen Bedürfnisse werden gesehen, respektiert und sie führen eine Partnerschaft, die Sie vollkommen glücklich macht in Liebe und Wertschätzung. Sie halten quasi eine Landkarte in der Hand von sich und Ihrem Partner mit allen Höhen, mit allen Freuden, allen Vorlieben und auf der anderen Seite mit den Tiefen, den Ängsten, Zweifeln und Abneigungen. Eine derartige Landkarte verleiht den Paaren sehr viel Vertrauen. Sie kennen die jeweiligen Lebensziele des anderen, die Ängste und die Hoffnungen.

Ohne eine derartige Landkarte ist es schwer sich und den anderen wirklich zu kennen, zu verstehen und vor allem zu lieben. Wer eine derartige Landkarte von sich und von seinem Partner besitzt, ist viel besser darauf vorbereitet, mit schwierigen Ereignissen und Konflikten umzugehen. Wie kann eine derartige Landkarte erstellt werden? Wie immer gibt es viele Möglichkeiten. Um sich besser kennen zu lernen, können gezielte Fragen hilfreich sein, die zuerst jeder für sich selbst schriftlich beantworten sollte, um sich dann darüber gemeinsam auszutauschen. Welches sind die wichtigsten Personen im Leben meines Partners. Dazu gehören nicht nur Familie, Freunde, sondern auch Menschen, mit denen es Stress gibt, privat oder auch beruflich. Welches sind jüngere wichtige Ereignisse im Leben meines Partners. Worauf ist er/sie besonders stolz? Welche Ereignisse haben Sie tief bewegt? Welches sind zukünftige Ereignisse. Worauf freut er sich, was fürchtet sie? Was stresst zurzeit meinen Partner? Wovor hat mein Partner zurzeit Angst? Was hofft und wünscht sich mein Partner – für sich, für andere? Je mehr Sie über die innere Welt des anderen wissen, desto solider und erfüllter wird ihre Partnerschaft sein.

Das Zwiegespräch

Eine weitere Möglichkeit mehr über sich und den anderen zu erfahren, ist über die Technik des Zwiegespräches denkbar. Dazu gibt es ein wunderbares Buch: „Die Wahrheit beginnt zu zweit: Das Paar im Gespräch“ von Michael Lukas Möller. Gerade für Paare, denen es schwer fällt miteinander zu reden, ist diese Technik eine wunderbare Chance sich besser kennen zu lernen. Wichtig ist dabei, dass ein paar Grundregeln des miteinander Umgehens eingehalten werden. So ist es z.B. wichtig, dass jeder nur von sich selber spricht über seine Sicht der Dinge und über seine Gefühle. Nicht: „Du solltest mal wieder den Mülleimer auslehren.“ Sondern: „Wenn ich den vollen Mülleimer sehe, ärger ich mich immer, dass ich den immer alleine auslehren muss und da wünsche ich mir, dass Du das auch siehst und ihn mal auslehrst.“ Damit fühlt sich der Partner nicht angegriffen, hört aber den Wunsch und kann das nächste Mal frei entscheiden.

Das Zwiegespräch läuft jedes Mal nach einem bestimmten Muster ab: insgesamt nimmt das Paar sich 90 Minuten ungestörte Zeit – möglichst ein fester Termin oder Ersatztermin. Einer beginnt und spricht 15 Minuten darüber, was ihn gerade bewegt. Der andere hört nur zu, stellt keine Fragen oder macht keine Anmerkungen. Nach 15 Minuten ist der andere Partner dran, muss nicht antworten oder auf das vorherige eingehen, kann er natürlich. Dieses Muster wird noch zwei weitere Male wiederholt. Beim nächsten Termin beginnt dann der andere Partner. Diese einfache Gesprächstechnik hat eine sehr dynamische Kraft und kann wirklich Vertrauen und Nähe erzeugen und ist auch für Paare geeignet, wo ein Partner sich stark weiterentwickelt und der andere eher nicht. Auf diese Art hat er die Chance auch zu wachsen und ein harmonischeres Miteinander entstehen zu lassen. Es gibt nur wenige bedeutendere Geschenke, die Partner einander machen können, als die Freude, sich verstanden und angenommen zu fühlen.

Hier ein paar Tipps für einen kleinen Workout für Ihre Beziehung

Bevor Sie morgens sich voneinander verabschieden, teilen Sie Ihrem Partner wenigstens eine Sache mit, die Sie heute vorhaben. Finden Sie Zeit, um einander vom Tag zu erzählen. Finden Sie jeden Tag eine Möglichkeit, Ihrem Partner ehrliche Anerkennung auszudrücken. Küssen und umarmen Sie sich abends, bevor Sie schlafen gehen. Mit diesem Kuss machen Sie einen Strich unter etwaige Gereiztheit oder Ärger. Verbringen Sie wenigstens einmal in der Woche einen gemeinsamen Abend. Sprechen Sie über Zukunftspläne und erfahren Sie, was Ihren Partner gerade bewegt. Wie können Sie noch Ihre eigene Landkarte oder die des Partners zeichnen?

Die Collage der Lebenswünsche

Zum Beispiel durch das Erstellen einer Collage mit Bildern, mit Worten. Was gefällt Ihnen, welche Träume haben Sie? Wie möchten Sie sein? Finden Sie Bilder wie Sie gerne aussehen möchten, Bilder von Ihren Lieblingsorten, von schönen Dingen oder von Gelegenheiten, die Sie noch unbedingt erleben möchten. Wo möchten Sie leben, wie möchten Sie arbeiten, wer ist um Sie herum?

Die Potentialanalyse über das chinesische Horoskop

Eine andere Möglichkeit mehr über sich und den anderen zu erfahren ist eine Potentialanalyse über das chinesische Horoskop. Hier entdecken Sie, wer Sie wirklich sind, was Sie als Mensch ausmacht und was das Besondere an Ihnen ist. Ferner ergründen Sie vieles, das Ihnen bislang noch gar nicht bewusst war. Sie entdecken Ihre Sehnsüchte oder auch Ihre verschütteten Träume und setzen klar Ihre Prioritäten für ein glückliches und erfülltes Leben. Die Analyse gibt Aufschluss über Ihr inneres Team, mit dem Sie zur Welt gekommen sind und das Sie in Ihrem ganzen Leben begleitet. „Diese Potentialanalyse hilft der Orientierung und des besseren Verständnisses und verblüfft (auch) mit der – für mich – unerwartet hohen „Trefferquote“ in der Beschreibung unserer „Persönlichkeiten“…“ Sich selbst besser zu verstehen hat viele Vorteile.

  1. Sie können schneller und einfacher entscheiden, welche Chancen Sie im Leben ergreifen und welche Sie besser vorbeiziehen lassen sollten. Also kein wochenlanges Grübeln mehr: „Soll ich oder nicht?“ 
  2. Sie werden also bessere Entscheidungen treffen, indem Sie sich in jeder Entscheidungs-Situation fragen: “Welche Möglichkeit passt besser zu mir und zu dem, was mir alles wichtig ist?” 
  3. Sie finden erstaunlich schnell klare Antworten auf die vielen „Warums“ in Ihrem Leben. Ich helfe Frauen ihre Einzigartigkeit zu finden und Klarheit zu bekommen wer wirklich zu ihnen passt.

Ich helfe ihnen ihr Selbstvertrauen und ihre Lebensfreude zum Explodieren zu bringen, indem sie ihre wahre Bestimmung finden und in ihrem privaten und Berufsleben anwenden.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes